Service

Fessie Spiele:
Druckstudio

Fessies Druckstudio

Fessie Spiele:
Rodelbahn

Auf zur Rodelbahn!

Fessies Extras:
Adventsspezial

Fessies beste Bastel- und Geschenketipps

Pädagogen:
Infomaterialien

Infomaterialien

Hampelfessie

Du brauchst:

  • 1 großes Stück Pappe zum Aufkleben der Vorlage
  • 4 Musterklammern für Briefumschläge
  • 1 Schere
  • 1 Klebestreifen
  • 1 Nähnadel zum Durchfädeln der Schnur
  • 1 Perle für das Ende der Schnur
  • 1 elastische Schnur > z. B. langes Gummiband
  • 1 Stück Geschenkband

So geht’s:
Als Erstes druckst du die Fessie-Vorlage aus, klebst sie auf die Pappe und schneidest sie aus. Mit den Musterklammern kannst du dann die Arme und Beine von Fessie locker an den Löchern am Körper befestigen.

Und wie kann er sich jetzt bewegen? Durch die kleineren Löcher kannst du jetzt die Schnur ziehen. Am besten verbindest du erst die Arme miteinander, dann die Beine. Nicht vergessen: Gut verknoten, damit die Schnur nicht durch das Loch rutscht! Damit Fessie richtig hampeln kann, musst du die beiden Schnüre an Armen und Beinen mit einer Längs-Schnur verbinden.

Am Ende befestigst du die Perle, damit du die Schnur besser greifen kannst. Um ihn an die Wand zu hängen, kannst du mit ein paar Klebestreifen eine Schlaufe am Kopf befestigen.
Aufhängen, hampeln, fertig!

Machen