Service

Fessie Spiele:
Druckstudio

Fessies Druckstudio

Fessie Spiele:
Rodelbahn

Auf zur Rodelbahn!

Fessies Extras:
Adventsspezial

Fessies beste Bastel- und Geschenketipps

Pädagogen:
Infomaterialien

Infomaterialien

Apfelkernkette

Das brauchst du dazu:

  • Ganz viele Äpfel > je nach Kette und Apfelsorte 2 bis 5 kg
  • Mind. 60 cm stabilen Faden (Nylon oder Zwirn), eine Nadel und einen Fingerhut
  • Bunte Holzperlen, kleine Muscheln, Knöpfe, kleine Nudeln etc.

Halbierte Äpfel

Und so geht’s:

Am besten kaufst du Äpfel, die viele Kerne haben. Das kannst du zum Beispiel die Verkäuferin auf dem Wochenmarkt fragen. Zu Hause halbierst du dann die Äpfel und holst die Kerne heraus. Anschließend müssen sie gewaschen und mit Küchenkrepp abgetrocknet werden.


Faden wurde durch Nadelöhr gezogen

Jetzt brauchst du etwas Geduld! Der Faden muss ins Nadelöhr – lass dir hier vielleicht von einem Erwachsenen helfen.

 


Apfelkern wird mit Hilfe der Nadel aufgefädelt

Leg einen Apfelkern auf das Holzbrett. Stich dann von oben mit der Nadel durch den Kern und schieb ihn auf die Kette. Zwischen die Kerne kannst du andere lustige Sachen wie Muscheln oder Knöpfe auffädeln. Wenn der Faden voll ist, musst du die beiden Fadenenden nur noch miteinander verknoten – fertig ist deine bunte Herbstkette!

 

 

 

Machen